Skip to main content

Detail dokumentu

[Loading...]
0 hodnocení čtenářů

Obsah

Seznam literatury

Signatura díla: A31143/

Deutsches Theatrum chemicum = Send- Schreiben an einen guten Freund, Von der Vortrefflichkeit der Chymischen oder vielmehr Schrifften ... Worinn zugleich zulängliche Anleitung zur Transmutation oder Verwandelung der Metallen, auch wie der Lapis Philosophorum zu machen (Přít. 11) = M. Arnoldi de Villanova des berühmten des Philosophi Erklärung über den Commentarivm Hortvlani (Přít. 10) = Johannis Garlandii feu Hortvlani, Angli, Compendivm Alchimiae, oder Erklärung der Smaragdischen Tafel Hermetis Trismegisti (Přít. 9.) = Johann Heinrich Rudolffs, Dresdensis Elementa Amalgamationis, oder Grünlicher Unterricht vorinneen die Amalgamatio bestehe, nebst denen Hülff- Mittlen und führenden Endzweck, samt beygefügter Praxi einiger diese Jahre her, durch diesen Modum & Motum untersuchter Ertze, Vitriolen und Mineren auch hierzu dietlichen Processen und Handgriffen (Přít. 7) = Geheime Werck der Hermetischen Philosophie, worinnen die Natürlichen und künstlichen Geheimnüsse der Materie des Philosophischen Steins, wie auch die Art und Weise zu arbeiten richtig und ordentlich offenbahrer sind...(Přít. 14) = D. Joh. Joachim Bechers ... Oedipvs chymicvs, Oder Chymischer Rätseldeuter, Worinnen Derer Alchymisten dunckelste Redens-Arten und Geheimnüsse offenbahret und aufgelöset werden (Přít. 13) = Bartholomäi Korndorffers Beschreibung wie die Edelgesteine Nicht allein von ihren gifftigen Influentien corrigirt, sondern auch wie sie nach geschehener Correction zu Nutz vor vielerley Kranckheiten dem Menschen adhibiret werden können (Přít. 12) = Bedencken über die Frage: ob die Transmvtatio Metallorvm möglich? : nebst einem Responso einer berühmten Jvristen- Facvltaet : Da sich ein Ehemann belehren lässet : Ob ihm das seiner Frauen in Gold transmutierte silberne Gefässe nicht zukomme? oder doch wenigstens der usus fructus davon? (Přít. 1) = Bened. Nicol. Petraei ... Critiqve über die Alchymistischen Schrifften, und deren Scribenten ihren neuen Projections- Historien, wie auch von der Materia Prima Philosophica und andern Dingen mehr handlend : so wohl mit einigen Anmerckungen, als auch in der Critique selbsten vermehret, und von neuem ans Licht gestellet = Extra- Ordinair Bergwerck, durch die Amalgamation mit Quecksilber, Auf die Meralla, Mineras, Vitriola, und deren anhängigen Erden und Letten gerichtet : Wodurch man mit wenigen Unkosten und kurtzer Zeit, Capital mit Capital gewinnen kan, samt beagefügten Anmerckungen und hier- zu dientlichen Processen (Přít. 8) = Joel Langelotts, D. ... Send- Schreiben an die Hochberühmte Natvrae Cvriosos : von Etlichen in der Chymie ausgelassenen Stücken, durch welcher Anleitung nicht geringe, bißher aber für unwesentliche gehaltene Geheimnüssen wohimeinend eröffner, dargethan und erwiesen werden (Přít. 6) = Jvlii Sperberi ... Isagoge das ist: Einleitung zur wahren Erkänntnüß des Drey- einigen Gottes und der Natur : worinn auch viele vortreffliche Dinge von der Materia des Philosophischen Steins und dessen gar wunderbahren Gebrauch enthalten sind. (Přít. 2) = Pantaleonis Bifolivm Metallicvm das ist : metallisches Zweyblat, oder Zweysache Artzney für mangelhaffte Metallen und Menschen, welche von den Besitzen der Hermetischen Kunst untern Namen des Steins der Weisen Erfunden. verfertiget, und der Nachwelt mitgetheilet worden (Přít. 5) = Pantaleonis Tvmvlvs Hermetis Apertvus : oder das eröffnete hermetische Grab : in welchem Sonnen- klar zu sehen sind, der uralten Weisen verborgene natürliche Wahrheiten, und etlicher neuen irrige Meinungen von dem hochberühmten Wasser, dem Philosophischen Quecksilber (Přít. 3) = Panteleonis Examen Alchymisticvum : oder alchymistische Prüffung, mit welcher, als mit einem Probierstein, ein Besitzer der Tinctur von einem Sophisten, und ein wahrer Philosophus von einem Betrüger könne unterschieden werden (Přít. 4) . 2ter Theil /
Unterthänig gehorsamster Friedrich Roth- Scholz

Další původce: Roth-Scholtz, Friedrich, 1687-1736
Norimberg : Roth- Scholz, Friedrich 1729-1730
Rozsah: 22, 935 s., [2] obr. příl.
Věcné téma: alchymie
Věcné téma: astrologie
Věcné téma: Okultismus
Forma/žánr: historický fond
Forma/žánr: staré tisky
Anotace:
Zdroj anotace:
Pouze prezenčně

Rozpis svazků

Lokace Signatura Přírůstkové číslo Stav Kde
Staré tisky A31143 185946 Pouze prezenčně
Lokace Celkem Nedostupné Absenčně Prezenčně Kde
Staré tisky 1 0 0 1

Obsahuje

Název Autor Rok vydání Signatura
Extra- Ordinair Bergwerck, durch die Amalgamation mit Quecksilber, Auf die Meralla, Mineras, Vitriola, und deren anhängigen Erden und Letten gerichtet : Wodurch man mit wenigen Unkosten und kurtzer Zeit, Capital mit Capital gewinnen kan, samt beagefügten Anmerckungen und hier- zu dientlichen Processen Rudolff, Johann Heinrich, 18. stol. 1729
Geheime Werck der Hermetischen Philosophie, worinnen die Natürlichen und künstlichen Geheimnüsse der Materie des Philosophischen Steins, wie auch die Art und Weise zu arbeiten richtig und ordentlich offenbahrer sind... / Espagnet, Jean d', 1564-ca 1637 1730
Joel Langelotts, D. ... Send- Schreiben an die Hochberühmte Natvrae Cvriosos : Langellott, Joël, 1617-1680 1729
Johann Heinrich Rudolffs, Dresdensis Elementa Amalgamationis, oder Grünlicher Unterricht vorinneen die Amalgamatio bestehe, nebst denen Hülff- Mittlen und führenden Endzweck, samt beygefügter Praxi einiger diese Jahre her, durch diesen Modum & Motum untersuchter Ertze, Vitriolen und Mineren auch hierzu dietlichen Processen und Handgriffen Rudolff, Johann Heinrich, 18. stol. 1729
Johannis Garlandii feu Hortvlani, Angli, Compendivm Alchimiae, oder Erklärung der Smaragdischen Tafel Hermetis Trismegisti / Garlando, Johann, činný 16. stol. 1729
Jvlii Sperberi ... Isagoge das ist: Einleitung zur wahren Erkänntnüß des Drey- einigen Gottes und der Natur : Sperber, Julius, 1540-1616 1729
M. Arnoldi de Villanova des berühmten des Philosophi Erklärung über den Commentarivm Hortvlani / Arnald z Villanovy, 1235-1311
Pantaleonis Bifolivm Metallicvm das ist : metallisches Zweyblat, oder Zweysache Artzney für mangelhaffte Metallen und Menschen, welche von den Besitzen der Hermetischen Kunst untern Namen des Steins der Weisen Erfunden. verfertiget, und der Nachwelt mitgetheilet worden Roth-Scholtz, Friedrich, 1687-1736 1729
Pantaleonis Tvmvlvs Hermetis Apertvus : Roth-Scholtz, Friedrich, 1687-1736 1729
Panteleonis Examen Alchymisticvum : oder alchymistische Prüffung, mit welcher, als mit einem Probierstein, ein Besitzer der Tinctur von einem Sophisten, und ein wahrer Philosophus von einem Betrüger könne unterschieden werden Roth-Scholtz, Friedrich, 1687-1736 1729
Send- Schreiben an einen guten Freund, Von der Vortrefflichkeit der Chymischen oder vielmehr Schrifften ... Worinn zugleich zulängliche Anleitung zur Transmutation oder Verwandelung der Metallen, auch wie der Lapis Philosophorum zu machen / Fabro, Petrus Joh., činný v počátku 18. stol. 1729

Diskuze

[Loading...]
Žádné příspěvky
Pro přidávání komentářů se prosím přihlašte.